20-Jähriger verursacht in fahrunfähigem Zustand einen Unfall in Trübbach

Am Mittwochabend ist es auf der Hauptstrasse in Trübbach zu einem Unfall mit einem Auto und einem Motorrad gekommen. Ein 20-jähriger Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft und ein 50-jähriger Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Der Motorradfahrer wurde bei der Kollision verletzt.

Der Motorradfahrer wurde bei der Kollision verletzt.

Kapo SG

(kapo/wo) Der 20-Jährige fuhr mit seinem Auto kurz vor 17.50 Uhr von Azmoos herkommend auf der Poststrasse. Dabei beabsichtigte er in die Hauptstrasse einzubiegen. Gleichzeitig fuhr der 50-Jährige mit seinem Motorrad von Sevelen in Richtung Sargans auf der Hauptstrasse. Beim Abbiegen des 20-Jährigen kam es zur Kollision mit dem vortrittsberechtigten Motorradfahrer. Dieser stürzte und wurde dabei leicht verletzt.

Ausweis abgenommen

Die Rettung brachte ihn ins Spital, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Der Führerausweis wurde dem 20-Jährigen auf der Stelle abgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4500 Franken.