Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Werdenberg & Obertoggenburg

Den Final nur knapp verpasst

Léonie Guerra hat an ihrem letzten Auftritt an einer Junioren-EM – die junge Schaanerin wird ab nächstem Jahr in der höheren Klasse «S» ihre Karriere fortsetzen – einen Platz unter den Top 20 erreicht.

Grabs-Youngster erst im Endspiel gestoppt

Letzte Woche fand in Köln der Cologne Junior Cup, eines der grössten Juniorenturnier Europas, statt. An diesem Superseries-Turnier erreichte Yannick Wilhelmi in der Altersklasse U19 den zweiten Platz.
Quelle: wald.sg.ch

Vorsicht geboten - grosse Waldbrandgefahr

Im Umgang mit Feuer ist derzeit aufgrund der Trockenheit Vorsicht geboten. Im Fürstentum Liechtenstein wurde bereits ein absolutes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe ausgesprochen.
Jessica Nigg
Das Vertrauen der Kunden in die Raiffeisenbank Werdenberg blieb gemäss deren Verwaltungsratspräsident Heini Senn auch während der Affäre Vinzens stabil. (Bild: Thomas Schwizer)

Raiffeisenbank Werdenberg: «Es braucht einen Neuanfang»

Heini Senn, Verwaltungsratspräsident der Raiffeisenbank Werdenberg, begrüsst den Rücktritt des CEO von Raiffeisen Schweiz. Im Sinne eines geordneten Übergangs nennt er den Zeitpunkt auf Ende Jahr richtig.
Thomas Schwizer
Die beiden Autos kolidierten frontal. Dabei wurden drei Personen verletzt. (Bild: Kapo SG)

Frontalkollision fordert Verletzte

Am Dienstagnachmittag ist es in Berschis auf der Sarganserstrasse zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei prallten zwei sich entgegenkommende Autos frontal ineinander. Beide Fahrerinnen sowie eine Beifahrerin wurden verletzt. Sie mussten von der Rega und der Rettung in Spitäler gebracht werden, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Die heutige Buchser Bahnhofstrasse war einst nur ein staubiger Weg

150 Jahre Bahnhofstrasse, Teil 1: Die Geschichte beginnt 1868, als der Fussweg vom Dorf bis zur Bahnstation aufgeschüttet wurde. Es soll ein Gewaltakt über Nacht gewesen sein.
Hansruedi Rohrer

14 Tage Triathlon am Stück

Der Swissultra geht in die nächste Runde: Am längsten Ultratriathlon Europas starten ab Mitte August rund 30 Athleten über die fünf- oder zehnfache Ironman-Distanz. Auf der Strecke in Buchs starten ambitionierte neue Triathleten aber auch alte Bekannte.

Gerüstbauer Hermann: «Eine spezielle Herausforderung»

Das Hängegerüst unter der Energiebrücke Buchs-Schaan ist auch für Gerüstbauprofis kein alltäglicher Auftrag. Die Konstruktion aus Stahlrohren, Stahlträgern, Abhängern und Alubelägen wiegt 20,5 Tonnen.
Heini Schwendener
Eine der drei Toggenburger Suiten ohne Dach und Wände. (Bild: pd)

Toggenburg covert Null Stern Hotel

Mit ihrem Kunstprojekt «Null Stern Hotel» sorgten Frank und Patrik Riklin weltweit für Furore. Basierend auf ihrer Idee wurden im Toggenburg nun drei Hotelzimmer ohne Dach und Wände eröffnet.  Bereits die Hälfte der Übernachtungen ist ausgebucht.
Sandro Büchler
Weil er die Warnschilder missachtete, blieb ein Carfahrer in Graubünden stecken. (Bild: Kapo GB)

Carfahrer ignoriert Schilder und bleibt stecken

Auf der Albulastrasse in Tiefencastel hat sich am Dienstag ein Reisecar festgefahren. Er blockierte die Passstrasse während mehrerer Stunden. Der Fahrer ignorierte zuvor mehrere Warnschilder.
Wenn bei einem Verkehrsunfall nur Sachschaden angerichtet wird und ein Schuldeingeständnis des Verursachers vorliegt: Das Ausfüllen des Europäischen Unfallprotokolls ist wichtig, damit die Versicherung alle nötigen Angaben hat. (Bild: Thomas Schwizer)

Beim Ausfüllen des Unfallprotokolls eingeschlafen: St.Galler Kantonspolizei überführt 22-Jährigen des Drogenkonsums

Am helllichten Tag verursachte ein 22-jähriger Lenker am Montagvormittag auf der St.Gallerstrasse beim Dorf Werdenberg (Grabs) eine Streifkollision auf der Gegenfahrbahn. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die unschuldig beteiligte Lenkerin hegte beim Ausfüllen des Unfallprotokolls Zweifel am Fahrzustand des Unfallverursachers. Sie bot die Kantonspolizei auf. Diese stellte fest, dass der 22-Jährige unter Drogeneinfluss stand.
Thomas Schwizer

Im Zeichen der Nachwuchsförderung

Beim Abschlusskonzert der Liechtensteiner Gitarrentage am Samstag zeigte der aufstrebende Nachwuchs im Schaanwälder Zuschg sein Können. Als abschliessenden Höhepunkt führte das Gitarrenorchester erstmals das ganze Ligita-Concerto auf.

Buchser Fanmeile war ein Publikumsmagnet

Gute Stimmung, gutes Wetter und «volles Haus» während der Schweizer Spiele hinterlassen zufriedene Veranstalter des Buchser Public Viewings.
Katharina Rutz

Im Gedenken an Jelle Gutes tun

Die International School Rheintal spendet 4500 Franken an das Kinderschutzzentrum Schlupfhuus. Das Geld kam bei Jelle’s Run zusammen, einem Charity-Lauf zum Gedenken an einen verstorbenen Schüler.

Künstlerin gestaltet Spiegelbilder mit Blattgold

Im Kundenraum der Raiffeisenbank Trübbach stellt Brigitte Backhaus aus Sevelen zurzeit einige ihrer besonderen und neuen Kunstwerke aus.
Hansruedi Rohrer
Ein 21-Jähriger fuhr doppelt so schnell wie erlaubt. (Bild: Aleksei Demitsev - Fotolia)

Polizei stoppt einen Raser mit 162 km/h in Weite

Am Sonntagnachmittag hielt die Kantonspolizei in Weite einen Autofahrer an. Er fuhr 162 km/h statt der erlaubten 80 km/h.
PD
Durch den Sturz in den Rofisbach wurde der Lenker dieses Traktors verletzt. (Bild: Kapo SG)

Traktor in Rofisbach gestürzt

Am Samstag, um 16.15 Uhr, ist auf der Rofisbachstrasse in Sax ein Traktor ins Bachbett gestürzt. Mit eher schweren Verletzungen wurde der Fahrer von der Rega ins Spital geflogen.

Lichterlöschen bei der Medicnova

Der Betrieb der Medicnova wird per sofort eingestellt, die Türen haben sich endgültig geschlossen. Die 47 Angestellten stehen ab Samstag ohne Job da.
Desirée Vogt
Bei der Frontalkollision wurde ein 19-Jähriger verletzt. (Bild: Kapo SG)

Frontalkollision wegen Ablenkung

Am Samstag, um 21.20 Uhr, sind in Nesslau zwei Autos zusammen gestossen. Bei der Frontalkollision wurde ein 19-jähriger Beifahrer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 20 000 Franken.
Serie

Auf sportliche Familien wartet in Schaan ein Waldabenteuer

Der Duxwald in Schaan ist ein Treffpunkt für alle. Während Mami und Papi auf dem Vitaparcours trainieren, vergnügen sich die Kleinen auf dem Waldspielparcours «Der Fuchs auf Dux». Danach laden Kneippanlage, Grillstelle und Spielplatz zum Verweilen.
Text: Ursula Wegstein

Ein Leben für den Fussball

1980 kam Mato Topic in die Schweiz, nach Buchs, 2001 wurde er eingebürgert. Der Doppelbürger ist auch mit 65 Jahren noch immer Fussballer mit Leib und Seele und überzeugt, dass Kroatien den WM-Final gewinnt.
Heini Schwendener

Musik ist wichtiger als Fussball

Klar, der Franzose Bruno Huberson aus Buchs hofft, dass seine Landsleute den WM-Final gewinnen. Aber eigentlich ist ihm Fussball gar nicht wichtig, ausser eben, wenn gerade WM oder EM ist und «Les Bleus» überzeugen.
Heini Schwendener

Werdenberger Musiker auf John Lennons Spuren

Die Band Touch Of Death der Musikschule Werdenberg hat am Mittwoch ihre ersten Studioaufnahmen gemacht. Die Firma Neutrik holte dafür den John Lennon Educational Tour Bus nach Schaan.
Saskia Bühler
Die Waldbrandgefahr ist aufgrund der Trockenheit gross. (Symbolbild: Urs Bucher)

Feuer nur noch in festeingerichteten Feuerstellen

Der Kanton St. Gallen mahnt zu sorgfältigem Umgang mit Feuer im Freien. Feuern im Wald und in Waldesnähe sollte möglichst unterlassen werden, denn die Waldbrandgefahr ist aufgrund der Trockenheit gross.
Corinne Hanselmann

Keine Massarbeit nach Plan beim alten Zehntenhaus

Rund drei Jahre nahmen die Planung und der Umbau des Zehntenhauses in Anspruch. Die Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege erlebte Besitzer Markus Göldi als sehr konstruktiv.
Corinne Hanselmann

«Strenger als erwartet»: Toggenburgerin fand dank Hilfe von Schulkollegen zum Traumberuf Bäckerin

Die 17-jährige Sandra W. fand ihre Lehrstelle als Konditorin-Confiseurin, nachdem ihre Klassenkameraden in der Oberstufe eine Website für sie erstellt hat. Das erste Lehrjahr ist für sie nun vorbei.
Corinne Bischof
Warum der 69-Jährige abgestürzt ist, weiss die Polizei noch nicht. (Symbolbild Archiv)

69-jähriger Gleitschirmpilot bei Frümsen abgestürzt

Am Donnerstagmittag ist im Bereich Chele bei Frümsen ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Die Rega barg den eher schwer verletzten Mann, wie die Polizei mitteilt.

Buchser Pit-Pat-Spieler Hardegger auf Rang zwei

Erst im Finalspiel wurde der beste Buchser Spieler am Turnier von Bad Zurzach von Swiss-Cup-Leader Zurbrügg gestoppt.

Nachwuchstalent aus Gams hat sich durchgesetzt

Der traditionelle Bezirksmatch (Mehrstellungs-Wettkampf unter den Verbands-Vereinen) bildete den Abschluss der ersten Saison-Hälfte 2018. Dieser wurde auf der Schiess-Anlage Bucher’s Platz in Buchs durchgeführt.
Noch bleiben die Rolltore offen: Business House will das Werk in Buchs zur Beschäftigung von Ausgesteuerten weiterführen. (Bild: Thomas Schwizer)

«Das Werk in Buchs ist noch im Aufbau»

Die Stiftung Business House beschäftigt seit Anfang dieses Jahres am Standort der ehemaligen Horetex ausgesteuerte Personen. Sie will am Standort festhalten – trotz Finanzproblemen der Stiftung.
Thomas Schwizer

Viel mehr als nur Dreck

Der Waldboden speichert Wasser, nährt Pflanzen und ist Lebensraum für Billionen von kleinen Tierchen. Geht es dem Waldboden schlecht, reagiert die Natur. Das schadet im Endeffekt dem Menschen.
Alexandra Gächter

Ex-Mister Schweiz beginnt «ein riesiges Abenteuer»

Ein Solothurner Ex-Mister Schweiz auf Abwegen: Tobias Rentsch wird Geschäftsführer vom Alpenchique Club in Schaan. Derweil wohnt er in seinem Camper in Buchs.
Raphaela Roth

Highschool-Abschluss: Und plötzlich steht einem die Welt offen

Zum 11. Mal feierte die International School Rheintal (ISR) Buchs kürzlich im SAL in Schaan den Abschluss ihrer Highschool-Absolventinnen und Highschool–Absolventen.
Sennwald geht mit gutem Beispiel voran und hat wegen der Trockenheit das Wasser einiger Dorfbrunnen abgestellt. (Bild: Corinne Hanselmann)

Im Werdenberg hat es noch genügend Trinkwasser

Trotz lang anhaltender Trockenheit ist die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser in der ganzen Region Werdenberg vollständig gewährleistet. In speziellen Situationen liefern Nachbargemeinden das kostbare Nass.
Thomas Schwizer

Vor 60 Jahren schaute man die Fussball-WM im Kino

Wie ein W&O-Inserat von 1958 zeigt, konnte man die Ball-Artistik von Weltmeister Brasilien damals nach der WM im Kino verfolgen.
Corinne Hanselmann
Dieses Mal hatte der Täter kein Glück mit seiner Masche. (Bild: Kapo SG)

Falsche Polizisten am Telefon

Am Dienstag haben mehrere Personen im Kanton einen Anruf eines hochdeutsch sprechenden Mannes erhalten. Dieser gab sich am Telefon als Polizist aus und fragte nach Wohn- und Vermögensverhältnissen. In den meisten Fällen hätten die Personen vorbildlich reagiert, freut sich die Kantonspolizei St. Gallen.
Der würgte seine Frau mehrfach und misshandelte sie über längere Zeit. (Bild: Archiv)

Gewalt und Todesstoss vorgeworfen

Vor dem Kreisgericht in Mels muss sich am Dienstag ein 30-jähriger aus der Region wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verantworten. Er soll seine Frau gewaltsam vom Balkon gestossen haben, um sie zu töten. Zuvor habe er sie über Jahre hinweg drangsaliert.
Reinhold Meier
Im Dienstleistungssektor ist die Zahl der Stellensuchenden innert Jahresfrist um 10 Prozent gesunken. (Bild Andrea Stadler)

Wieder etwas mehr Arbeitslose

Seit Monaten sind in den Regionen Werdenberg und Toggenburg die Zahlen der Stellensuchenden und Arbeitslosen rückläufig. Im Juni hingegen stieg die Zahl der Menschen ohne Arbeit erstmals wieder leicht an.
Heini Schwendener

Wald trotz lauter Bäumen sehen

25 000 Arten sind es im Kanton St. Gallen, die nicht ohne den Wald leben könnten. Ein Blick ins Geäst im Werdenberg und Obertoggenburg zeigt auf, wie viele Lebensbereiche der Wald berührt.
Jessica Nigg

Ein vielseitiger Sommer im Wald

In seiner Sommerserie beleuchtet der «W&O»den Wald: Er ist Schutzwall und Holzlieferant, bietet Tieren und Planzen eine Heimat und ist Arbeitsplatz, Erholungsgebiet und Abenteuerspielplatz für uns Menschen.
Jessica Nigg
Bei Jungpflanzen wie hier im Ochsensand zwischen Buchs und Haag ist in der aktuellen Trockenheit eine grossflächige Bewässerung nötig. Der Kanton erteilt die für den Wasserbezug nötigen Bewilligungen. (Bild: Thomas Schwizer)

Wasserbezug für Felder ist in der Regel kein Problem

Im Kanton Thurgau soll ab Freitag ein Verbot für die Wasserentnahme aus den meisten Bächen und Flüssen gelten. Im Kanton St. Gallen und in der Region Werdenberg ist derzeit ein solcher Schritt nicht nötig.
Thomas Schwizer
Streit um gemeinsame Tickets: Luftseilbahn auf den Chäserrugg. (Bild: Ralph Ribi)

Der Bund gibt im Toggenburger Bergbahnen-Streit auf

Das Staatssekretariat für Wirtschaft stoppt seinen Vermittlungsversuch im Streit zwischen den Toggenburger Bergbahnen. Die Positionen der Unternehmen lägen zu weit auseinander. Für den St.Galler Volkswirtschaftschef ist das ein schlechtes Zeichen.
Andri Rostetter
Rasant unterwegs: Lyonel Reichl fuhr gleich zweimal aufs Podest. (Bild: Günther Büchel)

Erfolgreiches Wochenende

Gleich zweimal stand Lyonel Reichl in Ederswiler (Jura) bei der fünften und sechsten Laufwertung um die Schweizer Meisterschaft auf dem Podest.
Die Drohung des arbeitslosen Angeklagten gegenüber einer Mitarbeiterin des Sozialamts Buchs befand das Gericht als schwerwiegend und keinesfalls als Bagatelle. (Bild: Edler von Rabenstein)

In Buchs mit «Flums» gedroht

Das Kreisgericht in Mels hat einen Mann schuldig gesprochen, der eine Sozialarbeiterin bedroht hatte. Sie provoziere einen neuen «Fall Flums», hielt er ihr vor, mit Blick auf den Amoklauf vom Oktober 2017, der die Region erschüttert hatte.
Reinhold Meier
Wegen des tiefen Wasserstandes musste unter anderem der Giessenbach in Buchs von Mitgliedern des Fischerei-Vereins Werdenberg abgefischt werden. (Bilder: PD)

Die Trockenheit hält weiter an

Trotz der Gewitter letzte Woche bleibt die Trockenheit im Werdenberg erheblich. Für eine Normalisierung der Lage wären lang andauernde Regenfälle nötig. Diese sind jedoch nicht in Sicht.
Katharina Rutz

Pfarrerin Beat Drafehn: «Feiern gehört zum Leben»

Pfarrerin Beate Drafehn und Pfarrer Jörg Drafehn sind am späten Sonntagnachmittag offiziell und mit Würde und Applaus ins evangelische Seelsorgeramt eingesetzt worden.
Hansruedi Rohrer
Shem Thomas solo.

Open-Air-Stimmung und tolle Musik im Schlosshof Werdenberg

Die Sänger/Songwriter Shem Thomas aus dem Rheintal, Nadine Schwizer (Mad Nad Bo) aus Grabs und Dennis Mungo aus Buchs trotzten am Freitagabend, 6.Juli, im Hof von Schloss Werdenberg musikalisch dem starken Regen, ebenso die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer. Das Schloss-Motto "wild" wurde so mehr als erfüllt.
Thomas Schwizer
Mit dieser Kutsche im Schlepptau galoppierten die Pferde davon. Beim Zusammenstoss mit einem Auto wurde auch die Kutsche beschädigt. (Bild: Kapo)

In Balgach galoppierten zwei Pferde mit Kutsche in ein Auto

Am Sonntag kam es auf der Kreuzung Grünensteinstrasse/Hauptstrasse zu einem aussergewöhnlichen Zusammenprall zwischen einer Pferdekutsche, das von zwei Pferden gezogen wurde, und einem Auto. Bei diesem entstand hoher Sachschaden, die Pferde wurden leicht verletzt.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Buchs in ein Clublokal eingebrochen. Es entstand hoher Sachschaden.  (Bild: Philipp Baer)

In Buchser Clublokal eingebrochen

In der Nacht auf Sonntag wurden bei einem Einbruch in ein Clublokal ein Portemonnaie und Zigaretten gestohlen.

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Werdenberg und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.