Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zwölf Konzerte mit 300 Sängerinnen und Sängern

Toggenburg Bereits zum achten Mal findet vom 9. bis 21. Mai 2018 in Alt St. Johann das Klangfestival Naturstimmen statt. Es ist das dritte Festival unter der künst­lerischen Leitung der Jodlerin Nadja Räss und einmal mehr ist den Festivalmachern ein facettenreiches und spannendes Programm gelungen. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

Das alle zwei Jahre stattfindende Klangfestival Naturstimmen hat längst einen fixen Platz in der Agenda vieler Musikliebhaber und eine treue, stetig wachsende Fangemeinde. Der anhaltende Erfolg des Festivals basiert einerseits auf der spannenden Grundidee, andererseits auf der durchwegs sehr hohen Qualität der ­einzelnen Interpreten und Konzerte. Man darf sich also wieder freuen und das 2018 gleich ein Dutzend Mal, denn an den Sonntagen ­finden neu jeweils zwei Konzerte statt. An den zwölf Konzerten werden insgesamt etwa 300 Sängerinnen und Sänger das Toggenburg zum Klingen bringen. Traditionellerweise ist die ganze Welt vertreten und natürlich auch die Schweiz, denn der Dialog der Kulturen und Kontinente gehörte ja von Anfang an zur DNA des klingenden Festivals.

Die ganze Welt zu Gast im Toggenburg

Europa, Asien, Afrika, die internationalen Acts kommen aus der ganzen Welt: aus Vietnam, Polen, Bosnien-Herzegowina, Hawaii, Israel, Kamerun, Russland, Indien und Spanien. Die Schweiz ist einmal mehr mit klingenden Namen vertreten: Mit von der Partie sind diesmal die Jodlerinnen und ­Jodler der Jodelclubs Teufen und Wattwil, das Jodelchörli Säntisgruess, das Churfirstenchörli und weitere Formationen.

Als Neuheit finden vor den Konzerten sogenannte Klang-Talks statt. Thematisiert werden globale und lokale Fragen unter ganz persönlichen, aber auch ­gesellschaftlichen Aspekten.

Nicht weniger als 15 verschiedene Schnupperkurse stehen auf dem Programm. Sie dauern jeweils zwei Stunden und können von jedermann gebucht werden – sie setzen also keine Vorkenntnisse voraus. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.