Zwei Velofahrer streiften sich

Drucken
Teilen

Buchs Am Mittwochnachmittag hat sich auf der Rheinstrasse ein Unfall zwischen einem 10-jährigen Jungen und einer 60-jährigen Frau auf ihren Velos ereignet. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Der Junge fuhr gemäss der Mitteilung der Kantonspolizei mit drei weiteren Kindern auf dem Velo von der Rheinstrasse in Richtung Bahnhof. In der Unterführung überholte er ein anderes Kind.

Zur gleichen Zeit kam ihm die Frau auf ihrem Velo entgegen. Die beiden sahen sich zu spät und konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen. Deshalb kam es zu einer Streifkollision, bei der beide Lenker stürzten. Die Frau verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 100 Franken. (wo)