Zimt-Graugrüner war der Beste

PLATTIS. Zum 30. Mal führte die Züchtervereinigung Englischer Wellensittiche (Zewa) am vergangenen Wochenende die gut besuchte internationale Ausstellung durch.

Merken
Drucken
Teilen
Die Schau der Zuchtvereinigung Englischer Wellensittiche in Plattis war ein Erfolg. (Bild: Martin Trendle)

Die Schau der Zuchtvereinigung Englischer Wellensittiche in Plattis war ein Erfolg. (Bild: Martin Trendle)

PLATTIS. Zum 30. Mal führte die Züchtervereinigung Englischer Wellensittiche (Zewa) am vergangenen Wochenende die gut besuchte internationale Ausstellung durch.

Daniel Lütolf ging daraus als grosser Sieger hervor. Mehr als 200 Wellensittiche präsentierten die 19 Aussteller in den Räumlichkeiten der Garage Willi in Plattis-Weite. Die Zewa-Wellensittichschau vereinigte einmal mehr Züchter aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Bewertet wurden die Vögel von Preisrichter Wilhelm Kohout aus dem österreichischen Stockerau.

Daniel Lütolf aus Würenlos stellte mit einer zimt-graugrünen Henne den Besten der Schau. Sein Gesamtergebnis rundete Lütolf mit insgesamt 19 Klassensiegern ab. Auf zwölf Klassensiege brachte es die Zuchtgemeinschaft Giger/Waser (Safenwil). Peter Ammann aus Grüsch holte sich vier Klassensiege und Hans Ruosch aus Trübbach zeigte in zwei Klassen den Siegervogel. (pomt)