Zeugenaufruf nach Überholmanöver

Drucken
Teilen

HaagAm Montag, nach 10.25 Uhr, hat ein Motorradfahrer auf der Autobahn A13 zwischen Sennwald und Buchs mehrfach rechts überholt. Der Fahrer eines Motorrades Triumph fuhr jeweils vom Überholstreifen auf den Normalstreifen und anschliessend wieder zurück auf den Überholstreifen. Der 52-Jährige konnte schliesslich durch eine Pa­trouille angehalten werden. Der Führerausweis wurde ihm für die Schweiz aberkannt, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Fahrweise des Motorradfahrers machen können oder gar selber rechts überholt wurden, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels, Telefon 058 229 78 00, zu melden. (wo)