Workshop mit wohltuenden Klängen

Merken
Drucken
Teilen
Im Workshop probierten die Teilnehmer Klangschalen aus. (Bild: PD)

Im Workshop probierten die Teilnehmer Klangschalen aus. (Bild: PD)

Region Der Kneippverein Sarganserland organisierte kürzlich einen Workshop zum Thema Klangmassage. Klangschalen werden seit langer Zeit erfolgreich in der Körpertherapie verwendet. Sie bringen Körper und Seele in Schwingung. Die Klangtherapeutin Ute Drescher aus Planken führte mit einer klanglichen Begrüssung in die noch unbekannte Welt der Klangtherapie ein. Viele Teilnehmer waren erstaunt, wie unmittelbar die harmonisierende Wirkung am eigenen Leib spürbar war.

Viele verschiedene Klangschalen standen bereit, um in Schwingung gebracht zu werden. Die Teilnehmer des Workshops hatte die Wahl zwischen einer Herzschale, einer Gelenkschale oder einer Beckenschale. Innert kurzer Zeit war der Raum erfüllt von Klängen, Schwingungen und begeisterten Gesichtern.

Der Fluss der Lebensenergie wird unterstützt

In einem zweiten Teil demonstrierte die Klangtherapeutin eine Massage, dabei wurde eine oder gar mehrere Klangschalen auf dem Körper liegend mit einem Schlegel angeschlagen. Ihre fühlbaren Schwingungen massieren sanft und harmonisierend den Körper; der Fluss der Lebensenergie werde dabei unterstützt. Anschliessend durften die Instrumente zu zweit ausprobiert und die Wirkung der Schwingung erlebt und gespürt werden. (pd)