Wolf am Calanda- Felsmassiv

Am Calanda hat sich 2012 nach 140 Jahren eine Wolfsfamilie angesiedelt. Obwohl der Wolf auch in der Schweiz geschützt ist, darf die Wildhut wieder auf Wolfsjagd gehen. Wolfsexperten sehen den Bestand dadurch gefährdet.

Drucken
Teilen

Am Calanda hat sich 2012 nach 140 Jahren eine Wolfsfamilie angesiedelt. Obwohl der Wolf auch in der Schweiz geschützt ist, darf die Wildhut wieder auf Wolfsjagd gehen. Wolfsexperten sehen den Bestand dadurch gefährdet. Forscher, die die Tiere in freier Wildbahn studieren, müssen viel Geduld mitbringen. Sie haben Erfahrungen in touristisch erschlossenen Gebieten wie dem Calanda oder auch in Kanada gesammelt. (wo) ? REPORTAGE 10+11

Aktuelle Nachrichten