Wischmaschine umgekippt

VADUZ. Am Montagvormittag kam es in Vaduz zu einem Selbstunfall. Zwei Personen wurden dabei gemäss Mitteilung der Liechtensteiner Landespolizei verletzt. Zwei Männer fuhren gegen 10.

Drucken
Teilen
Die umgekippte Strassenkehrmaschine. (Bild: Landespolizei FL)

Die umgekippte Strassenkehrmaschine. (Bild: Landespolizei FL)

VADUZ. Am Montagvormittag kam es in Vaduz zu einem Selbstunfall. Zwei Personen wurden dabei gemäss Mitteilung der Liechtensteiner Landespolizei verletzt. Zwei Männer fuhren gegen 10.45 Uhr mit einer Strassenkehrmaschine auf der Zollstrasse, mit der Absicht, nach links in eine Nebenstrasse abzubiegen. Dabei verlor der Fahrzeuglenker die Beherrschung über den Wagen. Die Strassenkehrmaschine kippte schliesslich zur Seite. Der Lenker verletzte sich unbestimmten Grades und wurde ins Spital gebracht, der Beifahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. (wo)

Aktuelle Nachrichten