Wintercup in Vaduz

Drucken
Teilen

Fussball An drei Wochenenden werden die vier Mannschaften FC Vaduz II, FC Rapperswil-Jona II, FC Wil U20 und FC St. Gallen U21 den Wintercup 2017 austragen. Ziel des Turniers, bei dem jeder gegen jeden spielt, ist es, den Rhythmus in der Winterpause zu behalten und den regionalen Nachwuchstalenten möglichst viel Spielpraxis zu gewährleisten. Im Rheinpark-Stadion Vaduz wird am Samstag, 9. Dezember, gespielt, um 11 Uhr spielt Wil gegen Rapperswil-Jona, um 13.30 Uhr trifft das Heimteam Vaduz auf St. Gallen. (pd)