Winter-Open-Air mit Pop und Rock

Merken
Drucken
Teilen

VaduzBesinnliche Klänge und funkige Beats, chillige Sounds und poppige Musik – der 1. Vaduzer Musikzauber bietet für jeden Geschmack das passende Konzert. Zum ersten Mal lanciert das Standortmarketing Vaduz eine Konzertreihe im Advent. An drei Freitagabenden treten verschiedene Liechtensteiner und Schweizer Künstler auf der «Winter-Open-Air»-Bühne beim Museumsplatz auf und werden die Gäste musikalisch unterhalten.

Am Freitag, den 1. Dezember, um 19 Uhr, eröffnet die Liechten­steiner Newcomer-Band Stormy Ellis stimmungsvoll den 1. Vaduzer Musikzauber. Im Anschluss tritt die talentierte Schweizer Sängerin und Songwriterin Anna Känzig auf. Zusammen mit dem Zürcher Musiker Tobey Lucas, der eine wachsende Fangemeinde hat, wird das Duo neue und alte Sounds präsentieren.

Funky, Soul, Rock, Hip-Hop, Blues und Jazz – diese grosse Vielfalt bringt der Freitag, 8. Dezember, mit der Band Cross Connection.

Am 15. Dezember wird zuerst die Liechtensteiner Band Landvogt, das heisst Peter Nigg, Herbert Ming und Ritchie Wenaweser, für rockige Sounds sorgen. Im Anschluss wird Crimer mit seiner epochalen Stimme das Publikum in seinen Bann ziehen. Klänge vergangener Zeiten, die zugleich nach nie da gewesenen Momenten klingen. Seine unvergleich­liche Tanzakrobatik wird das ­Publikum im Vaduzer Städtle mitreissen. (pd)