Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIGA: Ein Tag für die Frauen

Am Donnerstag war Women’s Day an der Wirtschaftsmesse angesagt. Über 85 Frauen freuten sich über interessante Gespräche und den exklusiven Rundgang.
Carmina Wälti
Am Stand des EW Buchs wurden den Frauen unter anderem die neuen Möglichkeiten beim Tanken mit Elektroautos erklärt. (Bilder: Carmina Wälti)

Am Stand des EW Buchs wurden den Frauen unter anderem die neuen Möglichkeiten beim Tanken mit Elektroautos erklärt. (Bilder: Carmina Wälti)

Carmina Wälti

redaktion@wundo.ch

Sich austauschen und dabei die neuesten Trends kennen lernen: Das war die Idee vom Women’s Day an der Wiga. Organisatorinnen Katrin Frick und Jeanette Züger wollen dem Frauennetzwerk auf die Sprünge helfen. «Es geht uns darum, den Frauen eine Möglichkeit zum Kennenlernen und Austauschen zu geben», so Jeanette Züger.

Über 85 Anmeldungen sind für den Anlass eingegangen, doch noch mehr Frauen kamen spontan. «Wir werden den Women’s Day an der nächsten Wiga bestimmt wieder durchführen. ­Allerdings muss man sich aufgrund des grossen Interessens neu organisieren.» Gemäss Züger ist der grösste Aufwand, die Aussteller an Bord zu ziehen.

Freude am Umgang mit Menschen

Züger freut sich über die vielen verschiedenen Charaktere und Altersgruppen. «Es sind sehr viele spannende und interessierte Persönlichkeiten dabei. Es ist schön, diese alle zusammenzubringen.» Für die Mitorganisatorin gibt es «das Highlight» an der Wiga nicht: «Es ist etwas für alle dabei, und genau das finde ich so toll.» Im Rundgang wurde von Haustechnik bis hin zu Holzbrillen die gesamte Interessenspalette abgedeckt.

Um einen solchen Anlass zu organisieren, brauche es vor allem eines: Freude am Umgang mit Menschen. «Es ist generell grossartig, was für einen grossen Aufwand die Organisatoren und Aussteller für die Wiga auf sich nehmen. Nur dank diesem Einsatz ist so ein Women’s Day überhaupt machbar.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.