Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wichtiger Sieg für Haag

Fussball Der FC Haag siegt gegen den FC Buchs II verdient mit 3:1. Insbesondere in den ersten 35 Minuten waren die Haager das bessere Team, doch blieb das Führungstor durch Dominik Lampert die magere Ausbeute dieser guten Phase.

Fussball Der FC Haag siegt gegen den FC Buchs II verdient mit 3:1. Insbesondere in den ersten 35 Minuten waren die Haager das bessere Team, doch blieb das Führungstor durch Dominik Lampert die magere Ausbeute dieser guten Phase. Noch vor dem Halbzeitpfiff war es durch den einzigen Buchser Treffer jedoch um die Führung geschehen. «Aufgrund der Spielanteile hätten wir in der Pause führen müssen», meint Haag-Trainer Raphael Weiss. Doch wenn man sich in den hinteren Tabellenregionen befände, fehle eben manchmal auch das Glück. In Form von Toren zum richtigen Zeitpunkt kehrte in der zweiten Hälfte frühzeitig Ruhe ins Spiel der Haager zurück: Zunächst versenkte Fabian Hardegger einen Elfmeter, dann doppelte Pascal Haldner in der 64. Minute mit dem 3:1 nach, woran sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr änderte. Weiss ist mit dem Ergebnis und der Spielweise seines Teams zufrieden: «Das war die beste Mannschaftsleistung der Vorrunde. Rechtzeitig zur Winterpause verschafft uns der Sieg ein wenig Luft in der Tabelle.» (ib)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.