Wetterglück und 3800 Personen am Quellrock

BAD RAGAZ. Schier unglaubliches Wetterglück und über 3800 Personen sorgten für ein erneut erfolgreiches Quellrock Open Air.

Drucken
Teilen

BAD RAGAZ. Schier unglaubliches Wetterglück und über 3800 Personen sorgten für ein erneut erfolgreiches Quellrock Open Air. Während vor allem am Freitag rund um Bad Ragaz heftige Gewitter tobten, blieb das Festivalgelände an beiden Tagen fast gänzlich verschont und konnte ohne Zwischenfälle durchgeführt werden, heisst es in einer Medienmitteilung. Petrus hatte ein Rockerherz und kühlte nur mit ein paar kurzen Regenspritzern den Freudenberg ab. Das verdankten ihm die zahlreichen Besucher und Bands auf den beiden Eventbühnen mit einer grossen Party und ausgelassener Stimmung. OK-Präsident Andy Hartmann zieht ein erfreuliches Fazit: «Wir sind rundum zufrieden – sehr zufrieden sogar. Und sehr erleichtert, dass wir am Freitagabend von den Unwettern verschont blieben.» Die Besucherzahlen seien im Vergleich zu den Vorjahren sogar noch etwas angestiegen und folglich dürfe man trotz stetig steigenden Bandgagen mit einer schwarzen Null rechnen.

Nun beginnt auf dem Freudenberg der Abbau der Infrastruktur, welcher rund eine Woche dauern wird. Das 39. Quellrock Open Air findet am 23. und 24. Juni 2017 statt. (pd)