Werke mit Gold, Silber, Platin

In der Raiffeisenbank Trübbach zeigt eine neue Ausstellung Bilder von Brigitte Backhaus. Darunter sind auch Werke mit Edelmetallen zu sehen.

Hansruedi Rohrer
Drucken
Teilen
Brigitte Backhaus stellt zurzeit einige ihrer Werke in der Raiffeisenbank Trübbach aus. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Brigitte Backhaus stellt zurzeit einige ihrer Werke in der Raiffeisenbank Trübbach aus. (Bild: Hansruedi Rohrer)

TRÜBBACH. Die Publikumsräume der Raiffeisenbank Trübbach sind zurzeit mit besonderen Kunstwerken geschmückt. Brigitte Backhaus aus Sevelen zeigt hier nämlich nicht nur verschiedene Aquarellbilder, sondern auch einige ganz spezielle Werke. Es sind besondere Kompositionen mit Gold, Silber und Platin und dem gewissen Etwas. «Damit versuchte ich, einmal etwas anderes zu machen», sagt Brigitte Backhaus, die nach der Pensionierung zu malen begann. Ursprünglich wollte sie ja Restauratorin werden, doch der Ausbildungsweg ihres Traumberufes hätte zu lange gedauert. Und so hat Brigitte Backhaus später halt eine Ausbildung an der Kunstschule Liechtenstein in den Bereichen Aquarell, Acryl und Gestalten abgeschlossen. Sie besuchte auch noch weitere Kurse im Haus Gutenberg in Balzers, bei Mario Russenberger sowie Bernd Hauswirth in Sevelen. Und in Finnland hat sich Brigitte Backhaus mit grosser Begeisterung mit der Ikonenmalerei beschäftigt. «Ich möchte mich noch weiterbilden und Neues erfahren, sozusagen als neuen Input», sagt sie.

Vorerst aber freut sich Brigitte Backhaus, dass sie in Trübbach eine Gelegenheit erhielt, einige ihrer Werke öffentlich zu präsentieren.

Aktuelle Nachrichten