Werdenberger sind Landesmeister

Merken
Drucken
Teilen
Siegerehrung Einzelcup: Christoph Hess, Maria Schädler sowie Marcel Büsser (von links). (Bild: PD)

Siegerehrung Einzelcup: Christoph Hess, Maria Schädler sowie Marcel Büsser (von links). (Bild: PD)

Sportkegeln Der Saisonabschluss des Liechtensteinischen Kegler-Verbands fand im Vereinshaus in Gamprin statt. Sportpräsident Marcel Büsser eröffnete den Anlass mit Walter Frischknecht (Kassier), Präsident Ferdi Schädler weilte im Spital. Beim Rangverlesen wurden dann die besten Kegler geehrt. Landesmeisterin wurde Maria Schädler (Schaan), Landesmeister bei den Herren Christoph Hess (Triesen). In der Mannschaftswertung gewann der Kegelklub Werdenberg und wurde Landesmeister vor dem Kegelklub Fürstensteig und dem Kegelklub Martin. Im Einzelcup setzte sich Hess vor Marcel Büsser aus Salez und Schädler durch. In den einzelnen Kategorien gab es einen weiteren Werdenberger Podestplatz durch Werner Leitner (Buchs) mit Rang drei in der Kategorie AK. Noch besser lief es in der Kategorie Gäste: Hier setzte sich bei den Damen Yvonne Büsser (Salez) und bei den Herren Marko Maric (Buchs) durch. Als Auflockerung gab es ausserdem einen Wettkampf in Zweierteams, welche Weihnachtsbäume ausschneiden und aufhängen mussten. Gewonnen wurde das Spiel vom Schweizer Meister Beat Reusser (Cazis) mit seiner Spielpartnerin Brigitte Leitinger aus Sennwald. (pd)