Weiterer Stürmer für den FC Vaduz

FUSSBALL. Der FC Vaduz hat in letzter Minute nochmals auf dem internationalen Transfermarkt zugeschlagen – der Super-League-Club holt mit Albion Avdijaj (21) einen weiteren Stürmer an Bord. Dieser spielte bisher für die U23-Mannschaft des VfL Wolfsburg und ist schweizerisch-albanischer Doppelbürger.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Der FC Vaduz hat in letzter Minute nochmals auf dem internationalen Transfermarkt zugeschlagen – der Super-League-Club holt mit Albion Avdijaj (21) einen weiteren Stürmer an Bord. Dieser spielte bisher für die U23-Mannschaft des VfL Wolfsburg und ist schweizerisch-albanischer Doppelbürger.

Der 21-Jährige wird bei den Liechtensteinern mit einem Vertrag bis Sommer 2017 ausgestattet. Der grossgewachsene Mittelstürmer erzielte für die U23 des VfL Wolfsburg in der letzten Saison 14 Tore in 31 Spielen.

Das Transferfenster wurde mit Stichtag gestern geschlossen. Somit hat sich die Verpflichtung von Albian Ajeti vom FC Basel zerschlagen, der in den letzten Tagen mit dem Team des FC Vaduz trainiert hat. (wo)