Wasser in der Mehrzweckhalle

OBERUZWIL. Zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Freitag, 11 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft einen Wasserhahn neben der Mehrzweckhalle Breite geöffnet. Durch das ausfliessende Wasser wurde ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken verursacht, wie die Kantonspolizei St.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Freitag, 11 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft einen Wasserhahn neben der Mehrzweckhalle Breite geöffnet. Durch das ausfliessende Wasser wurde ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Montag mitteilte. Sie sucht Zeugen.

Das Wasser floss unter den neuen Turnhallenboden, füllte die Löcher für die Gerätemontage und überflutete letztlich den angrenzenden Technikraum. Es besteht nun die Gefahr, dass sich der Turnhallenboden ablösen könnte. Es müssen aufwendige Reparatur- respektive Trocknungsarbeiten durchgeführt werden. (wo)

Aktuelle Nachrichten