Wanderung der Naturfreunde

REGION. Die Naturfreunde Werdenberg gehen am 15. November auf die Jahresschlusswanderung. Diese beginnt in Nendeln und führt über die Maurer-Rüfe zum Zollamt Schaanwald. Dort wird die Grenze nach Österreich überschritten und durchs Riet zum neuen Egelsee weitergewandert.

Merken
Drucken
Teilen

REGION. Die Naturfreunde Werdenberg gehen am 15. November auf die Jahresschlusswanderung. Diese beginnt in Nendeln und führt über die Maurer-Rüfe zum Zollamt Schaanwald. Dort wird die Grenze nach Österreich überschritten und durchs Riet zum neuen Egelsee weitergewandert. Von dort führt der Weg weiter zum Vogelpark Birka Mauren, wo die Mittagsrast ist. Gestärkt geht es weiter durchs Riet Richtung Eschen Sportpark und weiter nach Nendeln. Wanderzeit total etwa 31/2 Stunden.

Die Wanderzeit kann auch verkürzt werden mit Beginn der Wanderung erst beim Zollamt Schaanwald oder mit Rückfahrt mit dem Bus schon ab Mauren oder Eschen zurück nach Buchs. Abfahrt in Buchs ist um 9.20 Uhr mit Bus nach Nendeln an 9.37 Uhr. Abfahrt in Buchs um 10.20 Uhr mit Bus nach Zollamt Schaanwald an 10.52 Uhr.

Anmeldung bis Donnerstag, 12. November, an Jakob Hofmänner, Telefon 081 771 44 43. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Identitätskarte nicht vergessen. Auskunft über die Durchführung der Wanderung ab Samstag, 14. November, ab 12 Uhr, Telefon 081 771 44 43. (pd)