Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Walser ist der «Held des Alltags»

Markus Walser hat mit vielen Helfern die Palfriesbahn zum Laufen gebracht. (Bild: SRF/Pascal Mora)

Markus Walser hat mit vielen Helfern die Palfriesbahn zum Laufen gebracht. (Bild: SRF/Pascal Mora)

Wartau Markus Walser, der Präsident der Genossenschaft Palfriesbahn aus Wangs, hat die Wahl zum «Helden des Alltag» der Fernsehsendung «Schweiz aktuell» und von Radio DRS 1 gewonnen (vgl. W&O vom 30. Januar). Gestern Abend wurde das Resultat der Publikumswahl in der beliebten TV-Sendung und im Radio verkündet.

Markus Walser, der sich als Stellvertreter für alle Helfer sieht, hat während zehn Jahren als Präsident der Genossenschaft Palfriesbahn unermüdlich dafür gekämpft, dass die ehemalige Militärseilbahn mit ihren zwei Achter-Gondeln nicht abgebrochen wurde, sondern nun zivil genutzt werden kann. Von der Auszeichnung war er sichtlich gerührt. Er widme sie seiner Familie und der Genossenschaft, sagte er in der Live-Sendung. (she)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.