Wahlvorschläge für das Präsidium

GAMS. Die Ortsgemeinde Gams braucht nach dem Rücktritt von Christian Kendlbacher per Ende September 2015 einen neuen Präsidenten. Die Geschäfte führt derzeit Vizepräsident Ernst Lenherr-Forrer. Die Ersatzwahl findet am 28.

Merken
Drucken
Teilen

GAMS. Die Ortsgemeinde Gams braucht nach dem Rücktritt von Christian Kendlbacher per Ende September 2015 einen neuen Präsidenten. Die Geschäfte führt derzeit Vizepräsident Ernst Lenherr-Forrer. Die Ersatzwahl findet am 28. Februar 2016 statt, zeitgleich mit den Kantonsrats- und den Regierungsratswahlen. Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde auf den 24. April terminiert. Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang können bis am Freitag, 30. Dezember, bei der Verwaltungskanzlei im Fässlerhus an der Grabserstrasse 3 eingereicht werden. Dort sind auch die entsprechenden Formulare erhältlich.

Zur Wahl dürfen nur Personen vorgeschlagen werden, die ihrer Kandidatur schriftlich zugestimmt haben. Der Wahlvorschlag muss von wenigstens 15 stimmberechtigten Gamser Ortsbürgern oder Ortsbürgerinnen unterzeichnet sein. (she)