Von Frau zu Frau – verkaufen statt entsorgen

BUCHS/GRABS. Die katholische Frauengemeinschaft führte am Freitag zum dritten Mal die Kleider- und Accessoiresbörse durch. An über 20 Verkaufstischen wurden gepflegte, trendige Mode, Schmuck, Schuhe und Accessoires angeboten.

Drucken
Teilen
Blick auf die Verkaufstische mit dem breiten Angebot. (Bild: pd)

Blick auf die Verkaufstische mit dem breiten Angebot. (Bild: pd)

BUCHS/GRABS. Die katholische Frauengemeinschaft führte am Freitag zum dritten Mal die Kleider- und Accessoiresbörse durch. An über 20 Verkaufstischen wurden gepflegte, trendige Mode, Schmuck, Schuhe und Accessoires angeboten. Die vielen Kundinnen waren auf der Suche nach Schnäppchen, und manch anregendes Gespräch wurde bei einem Cüpli geführt. Der Erlös der Tischvermietung und des Getränkeverkaufs kommt ganz der Soforthilfe «Mütter und Kinder in Not bei uns» zugute. Die nächste Börse findet am Freitag, 11. März 2016, statt (pd)

Aktuelle Nachrichten