Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Von der Achterbahn zur Transportlösung

Am schnellsten, am höchsten, am spektakulärsten: Die Liechtensteiner Firma Intamin geniesst in der Vergnügungsbranche einen ausgezeichneten Namen als Hersteller innovativer Achterbahnen.

Am schnellsten, am höchsten, am spektakulärsten: Die Liechtensteiner Firma Intamin geniesst in der Vergnügungsbranche einen ausgezeichneten Namen als Hersteller innovativer Achterbahnen. Seit der Gründung 1967 zeichnete das Unternehmen bei über 100 Achterbahnen für die Planung und den Bau verantwortlich und ist mit seinen Anlagen auf Vergnügungsparks der ganzen Welt präsent – unter anderem im Disneyland Paris oder im Europapark Rust. Auch hat das Unternehmen die aktuell schnellste Achterbahn der Welt gebaut, die «Formula Rossa» im Freizeitpark Ferrari World in Abu Dhabi. Die Besucher werden hier mit Hilfe eines 25 000 PS starken hydraulischen Systems innerhalb von 4,9 Sekunden auf Tempo 240 beschleunigt.

Aus dem Geschäft mit den Achterbahnen hat sich im Laufe der Zeit ein neuer Zweig gebildet. Das international tätige Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern baut und vertreibt heute auch Monorail-Systeme in Metropolregionen rund um den Globus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.