Volksblatt streicht Dienstagsausgabe

Drucken
Teilen

Schaan Das schwierige wirtschaftliche Umfeld für Journalismus macht auch vor Liechtenstein nicht halt. Die Volksblatt AG hat beschlossen, die gedruckte Auflage des «Volksblatts» ab Februar um die Dienstagsausgabe zu reduzieren, dies schreibt das Volksblatt auf ihrer Internetseite.

Die Volksblatt AG spare mit dieser Massnahme bei den steigenden Druck- und Vertriebskosten, ohne jedoch bei der publizistischen Leistung Abstriche zu machen.

Im Gegenzug baut das Volksblatt das Online-Informationsangebot aus. Sie erneuern von Grund auf das Nachrichtenportal und optimieren es für alle Endgeräte. Das Nachrichtenportal stellt rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Neuigkeiten zur Verfügung. (pd)