Vier Tage lang Pferdesport

Drucken
Teilen

Springreiten Die 66. Springkonkurrenz des Reitvereins Werdenberg steht vor der Türe. Bereits zum vierten Mal findet der Anlass auf dem im Jahr 2014 neu eröffneten Sandplatz statt. Auch in diesem Jahr haben sich viele Reiter gemeldet, weshalb die Veranstaltung erneut an vier Tagen (8. bis 11. Juni) durchgeführt wird. Der Eintritt an allen Wettkampftagen ist frei.

Am Donnerstag müssen die Höhen 120 und 125 cm sowie 130 und 135 cm übersprungen werden. Am Freitag finden je zwei Prüfungen mit der Höhe 100 und 105 cm statt. In den beiden Springen über 75 und 80 cm zeigen die Teilnehmer am Samstagmorgen ihre ersten Versuche im Springreiten, gefolgt von je zwei Umgängen über 110 und 115 cm. Am Sonntag finden dann nochmals je zwei Prüfungen über die Höhen 90 und 95 cm für die brevetierten Reiter statt. (pd)