Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vielseitige Freude mit vielfältiger Kunst in der Galerie L33

WERDENBERG. Der Rheintaler Kantonsrat Werner Ritter führte am Samstagnachmittag durch die gut besuchte Ausstellung in der Galerie L33 und lobte den Mut der Kunstschaffenden dafür, dass sie als Laudator einen Politiker auserwählt hatten.
Laudator Werner Ritter würdigte die Vielseitigkeit der neuen Ausstellung in der Galerie L33. (Bild: Thorsten Thomssen)

Laudator Werner Ritter würdigte die Vielseitigkeit der neuen Ausstellung in der Galerie L33. (Bild: Thorsten Thomssen)

WERDENBERG. Der Rheintaler Kantonsrat Werner Ritter führte am Samstagnachmittag durch die gut besuchte Ausstellung in der Galerie L33 und lobte den Mut der Kunstschaffenden dafür, dass sie als Laudator einen Politiker auserwählt hatten. Das linde Wetter und das Thema der Zusammenkunft half, dass sich beim Treffen alle uneingeschränkt wohl fühlten: Es gab weder Sparpakete zu schnüren und noch unliebsame Gesetzesänderungen zu verhandeln. Alles drehte sich um Werke und Wesen der Kunstschaffenden. Ritter staunte, dass trotz ausgeprägtem Individualismus auch sehr viel Freundschaft und Harmonie zwischen den Kreativen zu spüren und zu sehen war.

Fulminanten Applaus für die professionelle Darbietung erntete neben Ritter auch der Musiker Levin Deger. «Faszinierend, was jemand aus einer Gitarre herausholen kann, wenn er Gabe und Fertigkeit dazu besitzt», meinte Ritter.

Die Ausstellung zeigt «Wolke – quo vadis?» und individuelle Akzente. Die Werke der Art-Savour-Künstlergruppe können noch bis Ende April täglich zu den Öffnungszeiten der Galerie besichtigt werden. Für ein Treffen mit den Künstlerinnen und Künstlern wird man sich allerdings bis Ende Monat gedulden müssen. Die Kunstschaffenden Aline Bunji, Antoinette Lüchinger, Catherine Buchmann, Christine Weibel, Cornelia Speck, Doris Faiss, Irene Varga (Art-Savour-Organisatorin), Janet Stalder, Marlies Sommer, Reto Schellenberg, Roland Stieger, Rolf Huber, Ron Hurst und Zulema Bischof werden zur Finissage wieder nach Werdenberg fahren und mitfeiern. Die Finissage ist öffentlich und findet statt am Samstag 30. April, 15 bis 18 Uhr, mit Schlossapéro der Werdenberger Bäuerinnen. (pd)

Heute abend ist im Zelt des Circus Knie offizielle Buchser Premiere mit dem Programm «Smile». (Bilder: Hansruedi Rohrer)

Heute abend ist im Zelt des Circus Knie offizielle Buchser Premiere mit dem Programm «Smile». (Bilder: Hansruedi Rohrer)

Befestigung des Vorzeltes.

Befestigung des Vorzeltes.

Die vorher gesetzten Masten.

Die vorher gesetzten Masten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.