Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Viel Interesse an Gartenkooperative

Schaan Die Gartenkooperative Liechtenstein-Werdenberg lud am Samstag zum Tag der offenen Tür und zum traditionellen Erntedankfest. Dabei konnte sie den Interessierten viele Neuigkeiten vorstellen. Wie jedes Jahr stand das Erntedankfest nicht nur den Mitgliedern der Gartenkooperative offen, sondern alle Interessierten konnten teilnehmen, essen und trinken, Fragen stellen und diskutieren. Davon haben am Samstag zahlreiche Interessierte Gebrauch gemacht. Auch schon am Tag der offenen Tür – oder besser gesagt am Tag des offenen Feldes – gab es am Samstagvormittag bei Kaffee und Gipfeli interessante Gespräche.

Die Gartenkooperative bietet nun neben den «Standard-Taschen» neu auch «Single-Taschen» an. Ausserdem kann man mit neuen Abo-Modellen wie «Gelegenheitsgärtnerin» weniger Arbeitseinsätze leisten und dafür einen höheren Betriebsbeitrag bezahlen. Oder man schreibt sich als «Fleissiges Bienchen» ein, arbeitet mehr als andere und bezahlt etwas weniger. Als «Supporter» kann man gar gänzlich auf eine Mitarbeit verzichten, bezahlt dafür aber das Doppelte des normalen Taschenpreises. So hat die Gartenkooperative nun Abos von 680 bis 3500 Franken pro Jahr im Angebot. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.