Verwaltungsräte für die LGT Bank

Drucken
Teilen

Vaduz/Zürich Die LGT Bank (Schweiz) und die LGT Bank AG in Liechtenstein erweitern ihre Verwaltungsräte um zwei neue Mitglieder. Die beiden Privat­banken haben Gabrielle Nater-Bass und S. D. Prinz Hubertus Alois von und zu Liechtenstein zu ­neuen Verwaltungsräten für ihre jeweiligen Aufsichtsgremien ernannt. Sie haben ihr Mandat zum 1. August 2017 angetreten. Dies schreiben die Banken in einer Medienmitteilung. «Wir freuen uns sehr, dass wir mit Gabrielle Nater-Bass und S. D. Prinz Hubertus Alois von und zu Liechtenstein renommierte und erfahrene Persönlichkeiten in unsere Verwaltungsräte aufnehmen können», sagt Thomas Piske, Präsident der Verwaltungsräte beider Banken. Nater-Bass ist Anwältin, der Prinz hat unternehmerische Erfahrung. (pd)