Verletzt nach Auffahrkollision

Drucken

Buchs Am Donnerstag um 13.15 Uhr ist es auf der Churerstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen dem Lieferwagen eines 56-Jährigen und dem Auto eines 20-Jährigen gekommen, wie die Polizei mitteilt. Der Autofahrer verletzte sich beim Aufprall. Der 56-jährige Lieferwagenfahrer fuhr auf der Churerstrasse in Richtung Sevelen. Aufgrund des Rotlichts musste der Lieferwagenfahrer anhalten. Der nachfolgende 20-jährige Autofahrer bemerkte dies zu spät, und sein Auto prallte gegen das Heck des Lieferwagens. Da der 20-Jährige keinen Sicherheitsgurt trug, wurde er durch den Aufprall gegen das Lenkrad geschleudert und dabei verletzt. Er wurde durch die Rettung ins Spital gebracht. (pd)