Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

UNTERWASSER: Geschlafen wurde erst spät

Knapp 100 Personen in 28 Zelten nächtigten am letzten Wochenende in der Badi. Zuvor genossen sie Spiel und Spass.
Hoch hinaus: Die Kinder in der Badi Unterwasser hatten am Wochenende grossen Spass. (Bilder: PD)

Hoch hinaus: Die Kinder in der Badi Unterwasser hatten am Wochenende grossen Spass. (Bilder: PD)

Die Nacht vom vergangenen Samstag, 10. Juni, auf Sonntag, den 11. Juni, gehörte fast ausschliesslich den einheimischen Kindern im obersten Toggenburg. Knapp 100 Personen in ­ 28 Zelten übernachteten in der Badi Unterwasser. Die Nacht war für einige unter den Campern sehr kurz. Ganz nach dem Motto: Schlafen können wir, wenn wir «alt» sind. Das abendliche Fussballturnier in ausgelosten 2er- Teams war ebenso ein Höhepunkt wie das morgendliche Aqua-Fit für Kids mit Franzi. Wahres Ferienfeeling in Unterwasser zum Sommeranfang ­natürlich mit Grillplausch am Abend & anschliessender Kinderdisco bis spät in die Nacht. Ein schönes Wochenende mit vielen aufgestellten Kindern und Jugendlichen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.