Unter Drogen und alkoholisiert

BUCHS. Am Donnerstag sind im Kanton St. Gallen vier Männer angehalten worden, die entweder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder ohne Führerausweis in ihren Fahrzeugen unterwegs waren. Zwei Autofahrer mussten ihre Führerausweise abgeben, schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung.

Drucken
Teilen

BUCHS. Am Donnerstag sind im Kanton St. Gallen vier Männer angehalten worden, die entweder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder ohne Führerausweis in ihren Fahrzeugen unterwegs waren. Zwei Autofahrer mussten ihre Führerausweise abgeben, schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung. In Buchs wurde ein 47jähriger Autofahrer anlässlich einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei ihm fiel ein Alkoholtest positiv aus, weshalb ihm der Führerausweis abgenommen wurde.

In Au wurde beim Zollamt ein 63jähriger Sattelschlepperfahrer bei der Ausreise kontrolliert. Ein Alkoholtest zeigte mit über 1,4 Promille ein positives Ergebnis. Er musste eine Blutprobe abgeben. In Gossau fuhren ein 46-Jähriger und in St. Gallen ein 23-Jähriger unter Drogeneinfluss. (wo)