Unter Drogen am Steuer

Drucken
Teilen

Kanton St. Gallen An der St. Gallerstrasse in Werdenberg hielt die Kantonspolizei am Dienstag um 13 Uhr einen 20-jährigen Autofahrer aufgrund seiner auffälligen Fahrweise an. Der durchgeführte Drogenschnelltest fiel positiv aus. Dem 20-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe sowie der Führerausweis abgenommen, schreibt die Polizei in einer Medienmitteilung.

Gleichentags um 23 Uhr kontrollierten Grenzwächter in Au einen 26-jährigen Österreicher. Er war ohne gültigen Führerausweis mit seinem Auto unterwegs. Zudem fiel ein Drogenschnelltest positiv aus. Dem 26-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe abgenommen. Am Vormittag stoppte die Polizei anlässlich einer Gurtenkontrolle in Staad einen 23-jährigen Lieferwagenfahrer. Da die Polizisten Anzeichen von Drogenkonsum feststellten, wurde ein Schnelltest durchgeführt. Dieser fiel positiv aus. Dem 23-Jährigen wurde der Führerausweis abgenommen. (wo)