Uni Liechtenstein lanciert ein Wissensmagazin

VADUZ/BUCHS. Die Universität Liechtenstein gibt heute das erste Wissensmagazin für die Region Alpenrheintal-Bodensee heraus. Das Magazin mit dem Titel «Denkraum» informiert allgemeinverständlich über Forschung und Innovationsimpulse der Universität Liechtenstein für Wirtschaft und Gesellschaft.

Merken
Drucken
Teilen

VADUZ/BUCHS. Die Universität Liechtenstein gibt heute das erste Wissensmagazin für die Region Alpenrheintal-Bodensee heraus. Das Magazin mit dem Titel «Denkraum» informiert allgemeinverständlich über Forschung und Innovationsimpulse der Universität Liechtenstein für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Erstausgabe ist dem Thema «Nachhaltige Innovation» gewidmet. Mit einer Gesamtauflage von 52 000 Exemplaren wird das Wissensmagazin an Haushalte in Liechtenstein, Buchs und Vorarlberg verteilt.

Das Wissensmagazin «Denkraum» hat das Ziel, die unternehmerische und wissenschaftliche Tatkraft der Region Alpenrheintal-Bodensee sichtbar zu machen. Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft werden heutzutage geprägt durch globale Entwicklungen, die das Leben nachhaltig verändern, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die Universität Liechtenstein versteht sich als Ort zum Vor-, Quer- und Nachdenken, zum Ausprobieren und Aufzeigen von Perspektiven. «Denkraum» zeigt aktuelle Forschung der Universität Liechtenstein mit Mehrwert für die Region auf, die einen wesentlichen Beitrag dazu leistet. So werden wichtige Impulse für das aktive Gestalten der Zukunft im Alpenrheintal-Bodenseeraum gesetzt und der Öffentlichkeit mutige Antworten auf offene Fragen präsentiert.

Eine elektronische Version des Wissensmagazins steht Interessierten unter www.uni.li/ publikationen als PDF zum Download zur Verfügung. (pd)