Ungesichertes Auto rollt in Kanal

TRÜBBACH. Am Samstag, kurz vor Mittag, hat ein 35-Jähriger an der Rheindammstrasse sein Auto abgestellt, ohne es zu sichern. Plötzlich setzte sich das Auto in Bewegung und rollte in den Kanal.

Drucken

TRÜBBACH. Am Samstag, kurz vor Mittag, hat ein 35-Jähriger an der Rheindammstrasse sein Auto abgestellt, ohne es zu sichern. Plötzlich setzte sich das Auto in Bewegung und rollte in den Kanal. Der Mann hatte gemäss Mitteilung der Polizei auf Höhe der Rheinbrücke Trübbach-Balzers angehalten, um ein Foto von der schönen Landschaft zu machen. Dazu stellte er sein Auto mit laufendem Motor auf dem dortigen Parkplatz ab. Nachdem er das Auto verlassen hatte, setzte sich dieses in Bewegung und rollte über das steile Wiesland hinab in den Kanal, wo es mit laufendem Motor zum Stehen kam. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. (wo)