Ueli Berger wird Ehrenmitglied der Musikgesellschaft Sennwald

SENNWALD. Im Restaurant Schäfli in Sennwald fand kürzlich die Hauptversammlung der Musikgesellschaft Sennwald statt. Ein neuer Aktuar und eine neue Revisorin wurden gewählt, zudem gab es drei Neueintritte und eine Ehrung.

Drucken
Teilen
Die neuen Mitglieder Barbara Oesch, Amanda Hug und Nicola Aebi, der neue Aktuar Dominic Hanselmann, Präsident Hannes Aebi, Ehrenmitglied Ueli Berger und die neue Revisorin Madlen Vogel. (Bild: pd)

Die neuen Mitglieder Barbara Oesch, Amanda Hug und Nicola Aebi, der neue Aktuar Dominic Hanselmann, Präsident Hannes Aebi, Ehrenmitglied Ueli Berger und die neue Revisorin Madlen Vogel. (Bild: pd)

SENNWALD. Im Restaurant Schäfli in Sennwald fand kürzlich die Hauptversammlung der Musikgesellschaft Sennwald statt. Ein neuer Aktuar und eine neue Revisorin wurden gewählt, zudem gab es drei Neueintritte und eine Ehrung.

Der Präsident, Hannes Aebi, und der Dirigent, Roland Wohlwend, berichteten jeder aus seiner Sicht über das verflossene Vereinsjahr, in dem recht viel los war. Sie erwähnten die Unterhaltung, die schon im Februar stattfand. Die Musikgesellschaft schaffte es, mit ihrem Programm zu begeistern. Auch die Vorbereitung auf das Kantonale Musikfest in Diepoldsau hat uns einen grossen Schritt weitergebracht.

Monsterprogramm für Jugend

Vor und nach der Sommerpause folgten noch ein paar Ständchen und das Jubiläum «1400 Johr Grabs», wo die Gesellschaft vor einem grossen Publikum entlang der Strasse marschieren durfte. Ein grosses Dankeschön richtete Roland Wohlwend an die Vizedirigentin Janine Eugster und an Andrea Vogel, Jugendmusik-Vizedirigentin.

Die Jugendmusik hatte 2014 ein Monsterprogramm zu bestreiten. Ein Höhepunkt jagte den andern. An der Unterhaltung präsentierte sie die neue, rote Jugendmusik-Bekleidung. Am 2. St. Galler Jugendmusiktreffen in Buchs konnte sie die Experten im Wettspiel überzeugen, und im Oktober fand wie jedes Jahr das Jugendmusiklager in Stein statt. Auch die Jugendmusik ist immer an den Ständchen dabei. Ein paar Musikanten sind so doppelt im Einsatz, da sie bei beiden Formationen mitspielen. An diese richtet der Dirigent Roland Wohlwend einen speziellen Dank. Im Frühjahr fanden unter der Leitung von Yvonne Büsser in den Primarschulen Instrumenten-Vorstellungen statt. Für dieses Jahr wurde ein Flyer entwickelt, der alle Informationen der Musikschule und der Jugendmusiken enthält. Im Rahmen des 125-Jahr-Jubiläums entstand ein neues Logo, eine neue Ständchen-Bekleidung ist in Arbeit, es entsteht ein Programmheft mit einer Chronik, und viele Vorbereitungen für die zweitägige Jubiläumsunterhaltung wurden bereits getroffen. Es wird auch im Jubiläumsjahr recht viel los sein. Die Musikgesellschaft ist am Kreismusiktag in Gams dabei, und 2016 wird sie am Eidgenössischen Musikfest in Montreux teilnehmen.

Neue Revisorin, neuer Aktuar

Für den abtretenden Aktuar Ueli Berger wurde neu Dominic Hanselmann einstimmig gewählt. Als neue Revisorin konnte die Versammlung Madlen Vogel gewinnen. Auch sie wurde einstimmig gewählt. Ueli Berger wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Erfreulich ist, dass wieder drei neue Mitglieder dem Verein beigetreten sind.

Mit Freude vorausschauen

Zum Abschluss wurden noch ein paar Stücke gespielt. Die Musikgesellschaft Sennwald darf somit mit viel Freude ins kommende Jubiläumsjahr blicken. Nach einem feinen Dessert genossen die Musikanten das gemütliche Beisammensein. (pd)

Aktuelle Nachrichten