Turniersieg für Alexander Zogg

Drucken
Teilen
Alexander Zogg hat sich für die Schweizer Meisterschaften im nächsten Jahr qualifiziert. (Bild: PD)

Alexander Zogg hat sich für die Schweizer Meisterschaften im nächsten Jahr qualifiziert. (Bild: PD)

Schach Am Wochenende fand in der alten Turnhalle Kreuzbleiche in St. Gallen das zweite Qualifikationsturnier zur nächstjährigen Schweizer Meisterschaft U10/U12/U14/U16 statt. Alexander Zogg vom Schachclub Buchs und Gonzen spielte in der Kategorie U12. Mit Siegen über Noemi Tsehaie (Genf), Sina Fecker (St. Gallen), die Nummer zwei des Turniers, Anand Aryan (Baden) und Nikita Sosnovski (Wohlen) erreichte der Buchser das Endspiel. Dort traf er, genau wie beim letzten Quali-Turnier, auf die Aserbaidschanerin Gülüzar Hüseynova aus Amden. Sie hatte in der vierten Runde nicht weniger als die Nummer eins besiegt. Zogg und Hüseynova hatten je vier Punkte auf ihrem Konto, und so ging es um den ersten Rang. Alexander Zogg konnte sich eine vorteilhafte Stellung aufbauen und nach und nach weiter verbessern. Am Schluss konnte er sich über vier Freibauern und einen Turm mehr freuen, sodass Hüseynova aufgab und ihm zum Sieg gratulierte. Nun ist Zogg für die U12-Schweizer-Meisterschaften 2018 qualifiziert und darf sich zudem im dritten Quali-Turnier mit U14-Spielern messen. (pd)