Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TURNEN: TV Weite zeigt sich solidarisch

Am Samstagabend fand die 111. Hauptversammlung des Turnvereins statt. Drei Mitgliedern wurde die Freimitgliedschaft erteilt. Zudem beteiligen sich die Wartauer am Projekt «Bühnenanbau Turnhalle Seidenbaum».
Die neuen Freimitglieder Michael Dütschler, René Gabathuler, David Forrer sowie das Neumitglied Samuel Eggenberger (von links). (Bild: PD)

Die neuen Freimitglieder Michael Dütschler, René Gabathuler, David Forrer sowie das Neumitglied Samuel Eggenberger (von links). (Bild: PD)

Um 20.15 Uhr eröffnete Präsident René Gabathuler die Versammlung. Zuerst fand eine Gedenkminute für zwei im letzten Jahr verstorbene, langjährige Ehrenmitglieder statt. Anschliessend wurden diverse Jahresberichte von Präsident, Oberturner und Nachwuchschef genehmigt. Danach führte Sandro Gabathuler mit seinem Festbericht des Tannzapfencups in Dussnang nochmals durch diesen tollen Anlass, bei welchem der Turnverein Weite wiederum schöne Erfolge erzielen konnte.

Das Traktandum «Austritte» konnte schnell abgehandelt werden, da keine anstanden. Der TV Weite konnte dagegen erfreulicherweise wiederum zwei Neumitglieder in die Turnerschar aufnehmen. Dies sind Samuel Eggenberger und Pascal Leuenberger. Beim Vorstand, den Ämtern und Funktionären gab es keine personellen Änderungen. In diesem Punkt blieb alles wie bisher. Der Präsident dankte allen Mitgliedern für ihren grossen Einsatz, ganz besonders den Getu-Verantwortlichen, welche zwei Mal wöchentlich die Nachwuchstalente trainieren und fördern.

Der zweite Festbericht des Abends wurde von Karim Riahi vorgetragen, welcher die Weite-Turner durch das sonnige Wochenende am Kantonalturnfest in Glarus führte.

Mehrheit für Beteiligung am Bühnenanbau

Das Jahresprogramm 2018 wurde von Oberturner Ronny Gabathuler vorgestellt. Dieses beinhaltet in turnerischer Hinsicht insgesamt sechs Anlässe. Herauszuheben sind sicherlich die jährliche Teilnahme am Tannzapfencup in Dussnang, die kantonalen Meisterschaften im Vereinsturnen in Grabs und die Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen Mitte September in Burgdorf. Weitere gesellschaftliche Anlässe sind der Betrieb des Stollen 7-Barwagens an der Fasnacht, dem Jahrmarkt und dem letzten Arbeitstag, das alljährliche Showturnen jeweils am 1. August an den Pferdpauschen vor atemberaubender Bergkulisse im Gebiet Palfries der Gemeinde Wartau und das traditionelle Ehren- und Freimitgliedertreffen.

Beim Thema Finanzen wurde vor allem der Bühnenanbau der Turnhalle Seidenbaum in Trübbach behandelt, der kurz vor der Fertigstellung steht. Bei diesem Projekt fehlt aktuell noch ein Betrag von 28 000 Franken. Da sich der TV Weite solidarisch zeigen und darum sich an den noch fehlenden Kosten beteiligen möchte, wurde anschliessend über einen Beitrag von 10000 Franken zu Gunsten dieses Projekts abgestimmt. Dieser fand in der Versammlung eine deutliche Mehrheit. Somit übernimmt der Turnverein einen markanten Anteil an den noch fehlenden Kosten für den Bühnenanbau, welcher in den kommenden Wochen fertiggestellt wird.

Roman Küng schilderte mit seinem Festbericht die Eindrücke am Kantonalturnfest Zürich in Tösstal. Beim Traktandum Ehrungen konnten dieses Jahr drei Turner in die Reihen der Freimitglieder aufgenommen werden, welche die Mitgliedszeit von zwölf Jahren erreicht haben. Es sind dies Michael Dütschler, David Forrer und René Gabathuler. Pascal Leuenberger trug mit viel Humor den letzten Festbericht von den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen, welche letztes Jahr in Schaffhausen stattgefunden haben, vor. Traditionell wurde die 111. Hauptversammlung des TV Weite mit dem Turnerlied geschlossen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.