Tunnelsanierung beginnt am 4. Juli

EBNAT-KAPPEL/WATTWIL. Die Sanierung und Reinigung des Iberg-Tunnels der Umfahrung Wattwil beginnt am 4. Juli. Sie dauert bis in den September. Unter anderem werden Beleuchtungselemente und technische Apparate ersetzt. Die Verkehrsführung auf der Umfahrung ändert sich während dieser Arbeiten mehrmals:

Merken
Drucken
Teilen

EBNAT-KAPPEL/WATTWIL. Die Sanierung und Reinigung des Iberg-Tunnels der Umfahrung Wattwil beginnt am 4. Juli. Sie dauert bis in den September. Unter anderem werden Beleuchtungselemente und technische Apparate ersetzt. Die Verkehrsführung auf der Umfahrung ändert sich während dieser Arbeiten mehrmals:

• Die Umfahrung Wattwil ist ab Montag, 4. Juli, von der Brendi bis Flooz in Richtung Lichtensteig gesperrt. Der Verkehr muss über die Rickenstrasse, den Bahnhof und die Wilerstrasse fahren. In Richtung Ricken bleibt der Iberg-Tunnel offen. Von Flooz bis Neu-Dietfurt bleibt die Umfahrung in beiden Richtungen befahrbar.

• Vom 15. August bis voraussichtlich am 23. September muss die Umfahrung vollständig gesperrt werden. Das war von Strassenkreisinspektor Felix Brander, zuständig für den Strassenkreis Wattwil, zu erfahren. In der ersten Phase der Bauarbeiten in der Zeit vom 14. August bis 2. September ist die Umfahrung nur nachts in der Zeit von 19.30 bis 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird durchs Zentrum umgeleitet. (mk)