Trotz Nebels angenehmer Adventsmarkt auf Dorfplatz

WILDHAUS. Der Dorfplatz in Wildhaus war mit mehr als einem Dutzend Marktständen gefüllt, aus den Lautsprechern ertönte erbauliche Adventsmusik. Trotz nasskalten Wetters liessen es sich die Besucher und Besucherinnen nicht nehmen, die Stände nach Geschenken und Ideen zu begutachten.

Drucken
Teilen
Das Angebot in Wildhaus war adventlich und heimisch ausgerichtet. (Bilder: Stefan Füeg)

Das Angebot in Wildhaus war adventlich und heimisch ausgerichtet. (Bilder: Stefan Füeg)

WILDHAUS. Der Dorfplatz in Wildhaus war mit mehr als einem Dutzend Marktständen gefüllt, aus den Lautsprechern ertönte erbauliche Adventsmusik. Trotz nasskalten Wetters liessen es sich die Besucher und Besucherinnen nicht nehmen, die Stände nach Geschenken und Ideen zu begutachten. Daneben standen Gespräche im Mittelpunkt, hatten sich doch einige schon länger nicht mehr gesehen. Der Markt bot Adventliches und Weihnachtliches: Dekorationen, Holzschnitzereien, einheimische Lebensmittel. Die Geschäfte liefen recht gut. Da und dort wurde das Portemonnaie gezückt, wechselten die unterschiedlichsten angebotenen Waren den Besitzer. (sfü)

Aktuelle Nachrichten