Transporter überschlug sich, Fahrer schwer verletzt

Drucken
Teilen
Der Arbeitsunfall mit einem landwirtschaftlichen Transporter ereignete sich in Frümsen auf Höhe Tscheel. (Bild: Kantonspolizei)

Der Arbeitsunfall mit einem landwirtschaftlichen Transporter ereignete sich in Frümsen auf Höhe Tscheel. (Bild: Kantonspolizei)

Frümsen Am Samstag, kurz nach 12.30 Uhr, hat sich auf einer Wiese in Frümsen, Höhe Tscheel, ein landwirtschaftliches Transportfahrzeug überschlagen. Der 41-jährige Fahrer zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Der landwirtschaftliche Transporter war mit Mist beladen und befuhr bergwärts eine Böschung. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, kippte er auf die Seite und überschlug sich. Der Transporter kam schliesslich auf den Rädern wieder zum Stillstand. Der Fahrer wurde in der Kabine schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde durch die Rega ins Spital geflogen. (wo)

Aktuelle Nachrichten