Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Totalschaden nach Kollision

SCHAAN. Am Dienstagnachmittag fuhr in Schaan ein Mann mit seinem Auto auf der Nebenstrasse «Im Tröxle» in südliche Richtung. Ohne den Kontrollblick nach rechts und nach links zu machen, fuhr er in die dortige Kreuzung ein und kollidierte mit einem Personenwagen.
Auf der Motorhaube kam das Auto zum Stillstand. (Bild: Landespolizei)

Auf der Motorhaube kam das Auto zum Stillstand. (Bild: Landespolizei)

SCHAAN. Am Dienstagnachmittag fuhr in Schaan ein Mann mit seinem Auto auf der Nebenstrasse «Im Tröxle» in südliche Richtung. Ohne den Kontrollblick nach rechts und nach links zu machen, fuhr er in die dortige Kreuzung ein und kollidierte mit einem Personenwagen. Wie die Landespolizei Liechtenstein mitteilt, wurde durch den Zusammenstoss eines der beiden Autos von der Fahrbahn angehoben und kam auf der Motorhaube des anderen zum Stillstand. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Gleichentags verlor eine Autolenkerin in Mauren aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dabei geriet sie links in das angrenzende Wiesland und stiess gegen ein Verkehrssignal. Sie beging Fahrerflucht, konnte aber ermittelt werden. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.