TOGGENBURG: Leidenschaftlich auf der Jagd

Das «Skifieber» und die Suche nach dem Erbe der Skiväter lässt Liselotte Schlumpf nicht los.

Merken
Drucken
Teilen

Skifahren war und ist die grosse Leidenschaft von Liselotte Schlumpf. Die Toggenburgerin hat ihrem Vater Karl Schlumpf nachgeeifert und selbst Rennen bestritten. Sie bildete sich zur Skilehrerin weiter und arbeitete als Therapeutin bei Swiss Ski. Heute wendet sie ihr Wissen in ihrer eigenen Praxis in Wattwil an. ­Daneben engagiert sie sich in ­ der Organisation eines Nostal-Ski-Rennens im Toggenburg. Und Liselotte Schlumpf ist die ­Jägerin des Sammlererbes ihres Vaters. Viele Erinnerungsstücke waren im Skimuseum Noldi Beck in Vaduz ausgestellt und gelagert. Seit es geschlossen ist, sind sie verschwunden. (ts)7