Toggenburg auf der «grossen Tour»

Die Ferienregion Toggenburg ist Bestandteil des neuen Touring-Angebotes «Grand Tour of Switzerland» von Schweiz Tourismus. Damit wird Gästen der Weg zu Sehenswürdigem gewiesen.

Drucken
Teilen
Das Toggenburg ist Teil der attraktiven «Grand Tour of Switzerland». (Bild: Urs Bucher)

Das Toggenburg ist Teil der attraktiven «Grand Tour of Switzerland». (Bild: Urs Bucher)

WILDHAUS. Der regionale Streckenabschnitt führt in der Region Toggenburg von Wildhaus bis auf die Schwägalp und wurde kürzlich neu mit der entsprechenden Signalisation versehen.

Sehenswürdigkeiten

Die Grand Tour of Switzerland ist das ideale Angebot für tourende Gäste, welche die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernen möchten. Auf über 1600 Kilometern verbindet sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten genauso wie Geheimtips in weniger bekannten Umgebungen auf den schönsten Strecken des Landes.

Dabei passiert die Tour in der Schweiz alle touristischen Regionen sowie imposante Städte, kleine und grosse Dörfer, viele Bergpässe, zahlreiche Seen, Kunst- und Architekturstätten oder auch Orte mit Natur- und Geschichtserlebnissen.

Gemeinsame Broschüre

Um den Gästen die Orientierung zu erleichtern, werden in der ganzen Schweiz 650 Wegweiser installiert. Darunter auch einige entlang der Strecke durchs Toggenburg, welche den Gästen aus den beiden überweisenden Regionen Werdenberg und Appenzellerland den richtigen Weg weisen sollen.

Toggenburg Tourismus hat zu diesem Angebot mit den anderen Ostschweizer Destinationen eine gemeinsame Broschüre lanciert, welche an den üblichen Prospekt-Auflagestellen oder unter www.toggenburg.org erhältlich ist. (pd)

Infos zum Projekt unter www.myswitzerland.com/grandtour

Aktuelle Nachrichten