Theatergruppe Sapperlott präsentiert Eigenproduktion

SEVELEN. Schwarz oder rot? Um diese Frage geht es beim neuen Weihnachtsstück der Theatergruppe Sapperlott aus Sevelen. Die Schauspieler üben bereits fleissig auf der Bühne in der Evangelisch-Methodistischen Kirche (EMK) Sevelen. Aber auch im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Drucken
Teilen

SEVELEN. Schwarz oder rot? Um diese Frage geht es beim neuen Weihnachtsstück der Theatergruppe Sapperlott aus Sevelen. Die Schauspieler üben bereits fleissig auf der Bühne in der Evangelisch-Methodistischen Kirche (EMK) Sevelen. Aber auch im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Schliesslich will das Sapperlott-Team seinen Zuschauern auch dieses Jahr wieder einen unvergesslichen Theaterabend mit einem Feinschmeckermenu bieten.

Ein Spiel des Lebens

Sapperlott! Wie die Zeit vergeht! Es ist bereits wieder ein Jahr her, seit die Theatergruppe Sapperlott aus Sevelen ein scheinbar konventionelles Krippenspiel einstudierte. Auch wenn Weihnachten um diese Zeit noch weit weg scheint, laufen bereits die Vorbereitungen für das nächste Stück. Anders als im Vorjahr spielt die Geschichte dieses Mal aber wieder in der heutigen Zeit ab.

Jan ist ein erfolgreicher und gutaussehender Geschäftsmann. Die Frauen liegen ihm zu Füssen und er kann sich mit seinem vielen Geld alles kaufen, was er will – denkt er zumindest. Bis ihn eines Tages seine Vergangenheit einholt und ihm zeigt, dass Geld nicht alles ist. Jan ist hin- und hergerissen. Soll er seine Vergangenheit ignorieren und das Geschäft seines Lebens machen oder den beruflichen Erfolg auf die Seite schieben und dafür die Verantwortung für sein Handeln übernehmen?

Eigenproduktion von A bis Z

«Schwarz oder rot – wie entscheidet sich Jan?» ist ein modernes Weihnachtstheater, das unterhaltsam ist, aber auch zum Denken anregt. Zum Stück wird auch dieses Jahr wieder ein exquisites Vier-Gang-Menu serviert. Die Theatergruppe Sapperlott macht dabei alles selber, angefangen beim Drehbuchschreiben bis hin zum Kochen und Servieren. (pd)