Team-Bronze für Christoph Dürr

SCHIESSEN. An den Europameisterschaften im slowenischen Maribor konnte der Gamser Sportschütze seinen Finaleinzug vom Dreistellungswettkampf im Liegendwettkampf nicht wiederholen. Er beendete das 50-Meter-Schiessen der Junioren mit 617,0 Punkten auf Rang 15.

Drucken
Teilen

SCHIESSEN. An den Europameisterschaften im slowenischen Maribor konnte der Gamser Sportschütze seinen Finaleinzug vom Dreistellungswettkampf im Liegendwettkampf nicht wiederholen. Er beendete das 50-Meter-Schiessen der Junioren mit 617,0 Punkten auf Rang 15. Ein Finalplatz lag durchaus in Reichweite, Dürr verpasste den Endkampf der besten acht um lediglich 0,9 Punkte. Im ausgeglichenen Teilnehmerfeld schoss der Werdenberger eine Spur zu ausgeglichen: fünf der sechs Zehner-Serien beendete er zwischen 102,4 und 102,8 Punkten. Für einen Finalplatz hätte es mehr als einen Ausreisser nach oben (104,2 Punkte) gebraucht.

Dennoch konnte sich Dürr über eine Medaille freuen: Mit seinen Teamkameraden Robin Frund und Manuel Lüscher sicherte sich der Gamser im Mannschaftswettbewerb den dritten Platz hinter Sieger Norwegen und Frankreich. (wo)