Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren

Sennwald Am Montag, 19. September, treffen sich tanzfreudige Männer und Frauen im Saal des Restaurants Schäfli in Sennwald zu unterhaltsamen Stunden mit Live-Musik von Ueli. Das Restaurant befindet sich von Buchs her kommend an der Hauptstrasse ausgangs Sennwald.

Merken
Drucken
Teilen

Sennwald Am Montag, 19. September, treffen sich tanzfreudige Männer und Frauen im Saal des Restaurants Schäfli in Sennwald zu unterhaltsamen Stunden mit Live-Musik von Ueli. Das Restaurant befindet sich von Buchs her kommend an der Hauptstrasse ausgangs Sennwald. Der Anlass dauert von 14 bis 17 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich, ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Informationen erteilt Familie Riccitelli-Hefti, Telefon 081 756 53 27.

Offener Trauertreff des Diakonievereins

Buchs Der Offene Trauertreff des Diakonievereins Werdenberg steht allen Menschen offen, die um einen verstorbenen Menschen trauern, unabhängig von ihrer Herkunft und Religion. In geschützter Atmosphäre gibt es die Gelegenheit, sich zu treffen, zu reden, sich zu erinnern, sich mit anderen Trauernden auszutauschen oder einfach Gemeinschaft zu erleben. Der Besuch des Trauertreffs ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Teilnehmer treffen sich am Montag, 19. September, von 9 bis 11 Uhr am Moosweg 1 in Buchs (neben der Ref. Kirche, bitte Hinweistafel beachten).

Märchenabend mit psychologischer Deutung

Bad Ragaz/Fontnas Am nächsten Montag, 19. September, 19 Uhr, findet nach der Sommerpause wiederum ein Erzählabend in der Gemeindebibliothek Bad Ragaz statt. Der Erzähl- und Märchenkreis bearbeitet das Jahresthema Märchen aus der Schweiz. Unter den Schweizermärchen finden sich viele Geschichten und Märchen über Frauen. Elisabeth Mätzler, Sargans, erzählt Märchen von Frauen. Dr. Ursula Germann, Psychologin, Fontnas, wird diese Märchen tiefenpsychologisch interpretieren.