Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Tanzbar – Tanzen oder ein Schwatz an der Bar

Was Wann Wo

Buchs Am kommenden Samstagabend, 22. April, heisst es wieder «Tanzbar» im Kleintheater Fabriggli. Tanzen, ein Schwatz an der Bar, einen Cocktail in der Hand… Von 21 bis 3 Uhr ist Musik und Barbetrieb. Live mit dabei sind die Lefties Soul Connection, eine in Amsterdam gegründete Funk/Soul-Band. Musikalisch fokussiert sich die niederländische Truppe in erster Linie auf instrumentale Musik, Einflüsse aus 60s-Garage, Breakbeat und Hip-Hop gehören dazu. Unterstützt werden die fünf Musiker von der Sängerin Michelle David. Für die tanzbare Musik vor und nach den Lefties sorgen E-Star (Vodkatunes), Largo (Phunkfaders) und Ed Ruffi (Scheiben, die bleiben) mit ihren wilden Sets durch die Musikgeschichte.

Körbe flechten nach alter Tradition

Salez Am 27. April werden am Landwirtschaftlichen Zentrum nach alter Tradition Körbe, Kugeln oder Rankhilfen für Pflanzen in unterschiedlichen Formen und Farben geflochten. Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen an das Sekretariat unter Telefon 058 228 24 00 oder info@lzsg.ch.

Konzert mit dem Berner Duo Sera Landhaus

Schaan Das Berner Duo Sera Landhaus, bestehend aus Pascal Schärli (Gitarre, Laute, Gesang) und Dina Kehl (Kontrabass, Viola da Gamba, Gesang), bewegt sich zwischen experimenteller Kammermusik und modernem Folk-Pop. Für seine Eigenkompositionen nutzt und adaptiert das Duo neben Texten zeitgenössischer Autoren auch Fragmente der alten persischen Dichter Rumi und Hafiz. Live zu hören sind Sera Landhaus morgen Donnerstag, 20. April um 20.09 Uhr im TAK.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.