Tamoil klärt Shop-Geschäft ab

GOSSAU. Die Tamoil-Tankstellen sollen im Eigentum von Tamoil bleiben – auch wenn, wie vorgesehen, die Raffinerie in Collombey im Wallis verkauft wird.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Die Tamoil-Tankstellen sollen im Eigentum von Tamoil bleiben – auch wenn, wie vorgesehen, die Raffinerie in Collombey im Wallis verkauft wird. Das Tankstellenshop-Geschäft will das libysche Unternehmen ausbauen und will dazu mit Valora und dessen Avec-Shops sowie mit der Spar Handels AG in Gossau kooperieren. Spar Schweiz, das bereits an sieben Tamil-Tankstellen einen Supermarkt und an drei einen Shop betreibt, hat nach Angaben auch mit Avia- und BP-Tankstellen Kooperationen und ist an insgesamt 32 Tankstellen mit Märkten präsent. (wo) • WIRTSCHAFT 17

Aktuelle Nachrichten