Tamina Therme baut aus

BAD RAGAZ. Mit der Ausweitung des Beauty- und Massage-Angebotes und ausgedehnten Öffnungszeiten bietet die Tamina Therme ab Dezember noch mehr Komfort für die Wellness-Auszeit in der Region.

Merken
Drucken
Teilen

BAD RAGAZ. Mit der Ausweitung des Beauty- und Massage-Angebotes und ausgedehnten Öffnungszeiten bietet die Tamina Therme ab Dezember noch mehr Komfort für die Wellness-Auszeit in der Region. Eine moderate und differenzierte Preisanpassung soll auch weiterhin die Qualität des Thermen-Erlebnisses für alle Gäste sichern, heisst es in einer Medienmitteilung.

Seit der Wiedereröffnung im Jahr 2009 hat sich in der Tamina Therme einiges getan. Investitionen in der Höhe von 1,5 Millionen Franken waren nötig, um den jetzigen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Die Erweiterung der Saunalandschaft mit der Sauna Nera war ein grosser Teil davon, ebenso wurde eine angenehme Lichterwelt geschaffen. Ein Detektionssystem sorgt für beispielhafte Sicherheit und exklusive Massagestühle zählen mit zu den Erweiterungen. Neben Badebetrieb und Saunakultur hat die Therme im laufenden Jahr das Angebot in Restaurant und Shop weiter ausgebaut. Aber auch im Massagebereich gibt es ab Dezember Neuigkeiten. Ebenso wird im Bereich der Beauty die Therme Neuerungen präsentieren. (wo)