Tambarikas fährt auf Rang sechs

Drucken
Teilen

Mountainbike Am Sonntag fuhr der Buchser Nico Tambarikas beim Garmin-Bikecup (Alterswil) in der Kategorie Elite auf Rang sechs (Overall Rang zehn). Das gut besetzte Rennen führte über eine Startrunde (fünf Kilometer) und über vier Runden à acht Kilometer mit einigen harten Aufstiegen und schnellen Abfahrten. «Ich startete sehr gut und setzte mich gleich am Start etwas von meinen Verfolgern ab. Doch da meine Pace etwas zu hoch war, nahm ich etwas raus, so dass die Verfolger wieder aufschlossen, und ich reihte mich im Feld ein», schildert Tambarikas. Während des ganzen Rennens fuhr er in seiner Gruppe ein kontant hohes Tempo. In der letzten Runde konnte er sich mit einer Tempoverschärfung im Aufstieg von der Gruppe absetzten und fuhr als Sechster seiner Kategorie über die Ziellinie. (pd)